Baugemeinschaften

//Baugemeinschaften
Baugemeinschaften2017-08-29T16:57:39+00:00
Übersicht       Architekturplanung       Altbausanierung       Energieberatung       Bauberatung       Baubetreuung       SiGeKo       Baugemeinschaften       Projektentwicklung

Baugemeinschaften

Baugemeinschaften sind besonders beim Mehrfamilienhaus eine Alternative zum Bauträger. Eine Baugruppe (Baugemeinschaft) ist eine Organisationsform in der sich einige private Bauherren zusammenfinden und gemeinsam ein Haus bauen. In der Regel sind dies Mehrfamilien- oder Reihenhäuser.

Die meisten Baugemeinschaften werden mit einem Baubetreuer als Leiter und Koordinator der Baugemeinschaft gegründet. Er führt Gespräche mit den einzelnen Bauherren und begleitet sie als verantwortlicher Ansprechpartner während der gesamten Bauphase. Durch seine Arbeit liefert er dem Architekten auch die notwendigen Angaben für Planung und Ausführung des Projektes bzw. die Ausstattung der einzelnen Wohnungen.

Diese Organisationsform der Baugemeinschaft um ein z.B. Mehrfamilien-, oder Reihenhaus zu bauen, wird mehr und mehr von Bauherren nachgefragt. Das Bauen in einer Baugemeinschaft wird zunehmend als eine für sie interessante und attraktive, sowie finanziell lohnenswerte Möglichkeit des Bauens entdeckt. Auch bei Städten und Gemeinden erfreut sich dieses Modell steigender Beliebtheit. Welchen besonderen Vorteil Ihnen das Bauen in der Gruppe bietet, werden wir an der Baugemeinschaft Reutlingen etwas erläutern. Es gibt auch spezielle Architekten, die sich auf Baugemeinschaften spezialisiert haben.

  • Bauen in der Gruppe hat viele Vorteile

Es bietet bei relativ guter Einflussnahme und Selbstbestimmung doch die Sicherheit einer Gruppe, die sich gemeinsam um die Verwirklichung des Projektes kümmert. Alle anstehenden Entscheidungen oder Probleme können in der Gruppe gemeinsam diskutiert und gelöst werden. Jedes Mitglied der Baugruppe bringt sich mit seinen Fähigkeiten und Möglichkeiten ein.

Optimal ist die Betreuung der Gruppe durch den Architekten/Baubetreuer, der eine professionelle Steuerung gewährleistet und dafür sorgt, dass das Projekt zügig verwirklicht werden kann. Bei dieser Art zu Bauen kann man zum Beispiel seine Nachbarn vor dem Einzug sehr gut kennenlernen. In der Regel entwickelt sich von Anfang an ein sehr gutes und konstruktives Arbeitsklima unter den Baugruppenmitgliedern. Jeder bestimmt also sein zukünftiges Lebensumfeld ganz direkt mit.

Ein wichtiger Punkt auch bei Baugemeinschaften, sind nicht zuletzt die Finanzen. Durch größere Auftragsvolumen in der Gruppe sind für die Bauherren erhebliche Ersparnisse bei hochwertiger Ausstattung möglich. Durch eine gemeinsame Energieversorgung kann zusätzlich Geld gespart werden. Wer möchte, kann beim Ausbau selbst Hand anlegen und durch Eigenleistung das Budget noch mehr schonen. Gut organisiert ist das Bauen in der Gruppe eine sichere und komfortable Möglichkeit die eigenen Wohnträume Wirklichkeit werden zu lassen. Weitere Infos zu Baugemeinschaften erhalten Sie in kommenden Blogbeiträgen. Für Baugemeinschaften gibt es auch spezielle Architekten, die sich auf Baugemeinschaften spezialisiert haben.

Wenn Sie weitere Fragen haben, rufen Sie Herrn Gahn einfach direkt an! Telefon: 07072 – 922 020, Mobil: 0171 – 4740 999 oder schreiben Sie eine E-Mail.

Jetzt anfordern!

batch

Fordern Sie jetzt eine – kostenlose – Erstberatung an!

07072 – 922 020 oder per Mail. Sie erhalten sofort gratis Antworten!

Jetzt anfordern!