Sanierung Bauernhaus Aichtal

//Sanierung Bauernhaus Aichtal
Sanierung Bauernhaus Aichtal2017-08-29T16:57:43+00:00

Project Description

Sanierung Bauernhaus Aichtal

Sanierung Bauernhaus Aichtal. Das Gebäude wurde 1923 als Bauernhaus mit einer angrenzenden Scheune errichtet. Das Untergeschoss und der Gewölbekeller des Wohnhauses bestehen aus starken Kalksteinmauern. Das Erdgeschoss besteht aus einem 24 cm starken Backsteinmauerwerk und das Obergeschoss mit dem Dachgeschoss besteht aus Holzfachwerk. Wie die meisten Gebäude aus dieser Zeit hat auch dieses Probleme mit aufsteigender Feuchtigkeit durch die Untergeschosswände. Die Wände ziehen durch Kapillarwirkung Erdfeuchte an und transportieren diese nach oben.

Das Gebäude wurde komplett entkernt und von Grund auf saniert. In allen Geschossen wurde der muffige und feuchte Innenputz aus Gips abgeschlagen und durch einen gebürsteten Kalkputz ersetzt. Die energetische Sanierung der Fassade wurde mit einem Mineralwolle-Wärmedämmsystem und dampfdiffusionsoffenem Putzsystem durchgeführt. Eine Verdunstungszone im Sockelbereich gewährleistet nun das Ablüften der aufsteigenden Feuchtigkeit nach außen und verhindert das kapillare Unterwandern des Dämmsystems. Die alten Doppelfenster wurden durch neue Holzfenster mit Dreifachverglasung ersetzt. Die Fenster sind außen deckend weiß gestrichen und innen natur lasiert. Als Estrich wurde ein Gussasphaltestrich gewählt der sich besonders gut für Altbausanierungen eignet, weil er sehr gute Schalldämmwerte hat und noch relativ leicht ist. Im gesamten Haus wurde in den Wohnräumen hochwertiges Parkett verlegt und als Oberflächenbehandlung geölt.

Der Deckenputz und die Füllung der Holzbalkendecken wurden abgebrochen und mit GK-Platten auf Unterkonstruktion neu aufgebaut. Als Dämmung wurde Mineralwolle zwischen die Deckenbalken eingebracht. Durch die Unterkonstruktion konnten LED-Strahler als Leuchten in die Decke integiert werden. Die energetische Sanierung des Daches wurde durch eine Zwischensparrendämmung kombiniert mit einer Aufsparrendämmung durchgeführt. Die Elektroinstallation und die Heizung wurden komplett modernisiert und die Heizung mit einer thermischen Solaranlage ausgerüstet. Die sanitären Anlagen wie Bäder wurden ebenfalls komplett erneuert. Die Wohnung im Dachgeschoss ist getrennt von der unteren Wohnung und wird über einen Balkon separat erschlossen. Projekt veröfentlicht unter: Homify

Weitere Infos über die Sanierung Bauernhaus Aichtal können Sie unter dem Punkt Altbausanierung lesen. Wenn Sie weitere Fragen zum Thema Sanierung Bauernhaus Aichtal haben, rufen Sie Architekt Gahn einfach direkt an! Ihr Architekt für Aichtal. Telefon: 07072-922 020, Mobil: 0171-4740 999 oder schreiben Sie eine E-Mail.

Leave A Comment